Exploring the Multiverses

Der offizielle Lightwave Blog 

Exploring the Multiverses

Der offizielle Lightwave Blog 

Update #136

30. April 2022

🧑‍🌾 1. Wir haben Jorge & Beatrice auf dem Bio-Hof besucht.

💻 2. Wir haben Martin & Katharina auf Gut Rheinau den Design Prototyp vorgestellt. Wir machen noch paar Anpassungen und geben es dann zum Coden frei.

🤝 3. Wir haben von Graasrooted den Auftrag erhalten ihr Online Abo Formular zu gestalten.

🧮 4. Seulgi, Tibor und Isa haben ihre Zusammenarbeit am Backend mit Code-Reviews verfeinert, um die Qualität des Codes sicherzustellen.

🔗 5. Seulgi hat den Package-Service fertiggestellt, so dass er von der API genutzt werden kann.

💸 6. Wir haben beschlossen, dass Raphael eine Gehaltserhöhung erhält.

🌟 7. Wir bewerben uns auf den Prototype Fund.

📰 8. Hier kannst du dich auf den Koopernikus Newsletter anmelden: http://eepurl.com/hZE4Fb

🌻 9. Bei Koopernikus sind wir dabei die Buchhaltung bei Pico zu hinterlegen, um dann unser Bankkonto zu eröffnen.

Update #135

18. April 2022

📣 Kampagne

🌻 1. Wir haben unser ersten Kampagne-Workshop organisiert und treffen uns in ca. 1 Monat wieder.

⭕️ 2. Wir haben folgende Arbeitsgruppen für die Kampagne gemacht: Kernteam, Videos, Fundraising bei der Stadt, Fundraising bei privaten reichen Geldgeber

👩‍💻 3. Seulgi & Isa haben ihre Zusammenarbeit am Backend gestartet: Haben fehlende Felder bei mehrere Microservices ergänzt, den Category (Abbildung wie Produkte in Kategorien sortiert sind) & Package Service (Verwaltung der Verpackung eines Produkts) angelegt.

📸 4. Wir haben den Speicherpfad der Produktbilder festgelegt.

🖌 5. Wir haben Funktionen & User Stories entwickelt, wenn eine Reklamation ausgelöst wird & bei Bestätigung der Lieferschein angepasst wird.

🌊 6. Wir haben eine Workflow Grafik designt, um eine Übersicht zu bekommen.

🛠 7. Wir sind am abklären, welche WooCommerce Plug-Ins wir brauchen, um die Bedürfnisse für ein neues Abo WebShop von Graasrooted zu erfüllen.

🤝 8. Wir haben mit Sunita & Tobias von CrowdContainer über eine Zusammenarbeit ausgetauscht sobald die Plattform steht.

Update #134

11. April 2022

📣 Kampagne

🌟 1. Wir laden dich herzlich ein zum Koopernikus Workshop. Der findet am Freitag, 15. April um 10 Uhr an der Ausstellungsstrasse 21 (rampe21/grassrooted) statt. Wir besprechen wie wir die Finanzierungskampagne für den Aufbau des Netzwerkes organisieren.

🖌 2. Wir haben das Design der Ernteliste und Lieferschein angepasst, wenn ein Produkt nicht geliefert werden kann.

⚙️ 3. Seulgi und Isa haben uns in den Ablauf eines User Story Lifecycle eingeführt, um als Team besser User Stories und Tickets im Trello zu verwalten.

👩‍💻 4. Seulgi hat Endpoints für das Backend in YAML-Notation erstellt.

💸 5. Im Finanz Call haben wir über das Buchhaltungstool Klara, Versicherungen, Liqudität & unsere Bedürfnisse ausgetauscht.

🖥 6. Wir sehen ein weiteres Einkommensstrom mit der Dienstleistung Hosting, Webseite & Wartung.

🤝 7. Wir haben die Social Media Kanäle von Transition Zürich erhalten.

🌱 8. Wir haben besprochen, Mathias Förster (Bio Stiftung) für einen Interview zum Richtig Rechnen & digitale Werte anzufragen.

🌊 9. Wir haben beim Austausch der deutschsprachigen Ernährungsräte teilgenommen und bieten in der Zukunft ein Workshop an.

Update #133

2. April 2022

📣 Kampagne

🌻 1. Wir bereiten uns auf den Kampagne Workshop vor. Indem wir uns bereits Gedanken machen welche Tools wir nutzen können:

👥 2. Veranstaltungen – Um die verschiedenen Zielgruppen zu erreichen, wie z.B Endkund*innen über FeldzuTisch.

📲 3. Social Media/Newsletter – Gemeinsame Strategie/Content für unsere verschiedenen Kanäle nutzen.

💻 4. Seulgi und Tibor haben eine Detail-Übersicht für unsere API-Endpoints geschaffen, die auch innerhalb des Codes über Konstanten nutzbar ist.

🌊 5. Seulgi und Isa erarbeiten den Workflow für unsere umzusetzenden Features unter Nutzung von User Stories.

🖌 6. Wir haben auf der Produkt- & Produzentenseite Informationsfelder hinzugefügt.

💸 7. Laura hat ein Traktanden Board für den nächsten Finance Call aufgesetzt & ist auf der Suche nach einem guten Buchhaltungstool.

🖥 8. Raphi macht die Webseite von FeldzuTisch für die Event-Reihe aus unserem Netzwerk.

🔐 9. Isa hat uns ein Password Manager für alle wichtige Arbeits Webplattformen eingerichtet.

Update #132

24. März 2022

🌻 1. Um es nochmals offiziell zu machen: Wir organisieren eine Kampagne, um das regionale Lebensmittel Netzwerk um Zürich zu aktivieren und auch Fundings zu erhalten für die Entwicklung.

🔎 2. Für die Kampagne haben wir während des Money Camps eine Übersicht gemacht über die Akteure, deren Kommunikationskanäle und was für Bedürfnisse sie haben. Um die Video und Events besser auf sie auszurichten.

🤝 3. Gemeinsam mit INUA & weiteren Akteuren organisieren wir ein Workshop, um weitere gemeinsame Schritte für die Kampagne zu besprechen.

🍏 4. Wir sind im Prozess die Produktseite zu überarbeiten, um alle wichtige Informationen abzubilden und in der Datenbank zu hinterlegen. Dafür sind wir mit Florian in Kontakt.

🧮 5. Wir haben unsere Datenbankarchitektur mit dem Fokus auf Product2package gemeinsam weiter angepasst.

🌊 6. Ab jetzt ist jeder Mittwoch unser Lightwave Tag, um besser fokussierter zusammen zu arbeiten.

💻 7. Unser Holoport von Holochain ist angekommen.

🎥 8. Wir haben den Slider für professionelle Videos getestet.

Update #131

15. März 2022

🌻 1. Im Koopernikus Call haben wir uns die Frage gestellt, wem der Code gehört & wie wir mit Koopernikus zusammenarbeiten.

🌊 2. Wir haben im Wohnzimmer von Jupiterhaus darüber gebrainstormt & sind auf ein mögliches Konstrukt gekommen: Der Code gehört der Lightwave Stiftung, diese vergibt Nutzungsrechte an regionale Lebensmittelnetzwerke wie z.B. Koopernikus. Sowie vergibt sie an Lightwave GmbH/AG den Auftrag den Code weiterzuentwickeln & auf es auf die Bedürfnisse der regionalen Lebensmittelnetzwerke anzupassen. So bleibt der Code als Allgemeingut in geborgenen Händen.

🍏 3. Wir haben mit Florian Jakober einen intensiven Austausch gehabt über Preiszusammensetzung von Lebensmitteln, Logisitik & Dienstlesitungen in Wertschöpfungsketten, Regionale IT Infrastrukturen & Datenbanken. Wir bleiben in Kontakt für eine mögliche Zusammenarbeit mit FoodCoops.

🌞 4. Wir haben bei Future Food Market Koopernikus/Lightwave bei die Cuisine vorgestellt und haben weitere Akteure der Lebensmittel Wertschöpfungskette kennen gelernt.

❤️ 5. Wir haben ein Update Call gemacht, um Laura einen Überblick zu verschaffen wo wir gerade stehen.

Update #130

9. März 2022

🧮 1. Isa hat ein ER Diagram für eine Übersicht über die Felder unserer Datenbank erstellt

🖌 2. Wir haben das Design der Ernteliste weiterentwickelt: die Reinfolge der Produkte & Besteller können sortiert werden & bei nicht Lieferung eine Meldung gemacht werden kann

📣 3. Mit der Event Reihe FeldzuTisch & Koopernikus entwickeln wir eine gemeinsame Kommunikationsstrategie. Wir organisieren Events um April/Mai & und co-kreieren bei der Webseite, Newsletter & Videos.

🎥 4. Wir haben das Drehbuch für unsere Video Kampagne weiterentwickelt und im Koopernikus Call cooles Feedback eingeholt.

🎉 5. Wir haben beim GEN Suisse 10-jähriges Jubiläum leckeren Apfelsaft von Gut Rheinau gesponsert.

🤝 6. Wir haben mit dem Innovationsnetzwerk Urbane Agrarökologie (INUA) ausgetauscht, um zu schauen wie wir die Kampagne gemeinsam stärken können.

🌐 7. Bei uns sind Anfragen aus Bern gekommen, ob wir dort ebenfalls ein Netzwerk aufbauen wollen.

Update #129

2. März 2022

🔗 1. Tibor konnte die API testen & eine Verbindung zwischen den Micro-Services & Front-End herstellen.

🧮 2. Isa ergänzt weitere Felder in den Micro-Services & macht Anpassungen an der Datenbank.

🖌 3. Wir haben den Lieferschein fertig designt inklusive Gebindenstand.

🚜 4. Wir haben Katharina auf Gut Rheinau besucht, um die Prozesse von der Bestellung zur Ernte besser zu verstehen.

🚛 5. Wir haben Goran bei Pico während eine Nachtschicht besucht, um die Prozesse von der Bestellung, Lagerverwaltung, Liefertouren besser zu verstehen.

🏛 6. Wir haben mit Yvonne & Elisabeth von Stadt Zürich ausgetauscht. Zwar bleiben sie mit bis die Ausschreibungen feststehen neutral, dennoch haben sie den Fortschritt & das Potenzial einer Zusammenarbeit sehen können. Wir haben uns vereinbart regelmässig im Austausch zu bleiben.

🌊 7. Im Rahmen von Catalyst Lab haben wir mit Lukas Aeschlimann einen spannenden Austausch geführt über nachhaltige Lebensmittelsysteme.

Update #128

24. Februar 2022

🔗 1. Isa hat die API soweit fertiggestellt, dass Tibor testen kann ob die Verbindung zum Front-End funktioniert.

🧮 2. Isa und Raphi strukturieren die Datenbank & Services neu, um z.B die Kisten und Einheiten zu integrieren.

🖌 3. Der Design Prozess der Rüstliste & Lieferschein haben wir gestartet, indem wir gebrainstormt haben was für wichtige Elemente dazugehören.

🌻 4. Wir haben mit Koopernikus unser erstes physisches Treffen im Jupiterhaus gehabt, um die Anschubsfinanzierung und Nutzungsmitgliedschaft zu diskutieren.

📝 5. Wir haben das Drehbuch für das Crowdfunding Video aufgestzt mit folgenden Elementen: Text/Skript, Bild, Kamera Perspektive, Schnitt, Übergang, Audio Mensch, Audio Natur/Technik, Musik.

📦 6. Wir haben Graasrooted besucht, um die Bedürfnisse für ihre IT für ihr Abo-System zu erhalten.

Update #127

15. Februar 2022

🔗 1. Isa entwickelt gerade die API zwischen Micro Services & Front-End.

💻 2. Tibor hat eine Grafik von unserer IT Infrastruktur skizziert und bei AWS die Einstellungen angepasst, um kostenfrei unseren Prototypen hosten zu können

🔍 3. Isa moderiert voll gut die IT Kreise. Wir haben hat die Infrastukrur Elemete priorisiert und wer welche Themen hüten möchte. Folgende Elemente beachten wir jetzt als wichtig: Datenbank, Microservices, Anwendungen & User & Role Managment.

🖌 4. Wir haben das Design vom Modul Kommisionierung & Rüstliste weiterentwickelt und wichtige Fragen bezüglich Kisten Managment klären können.

🤝 5. Wir haben mit Janina von Graasrooted über eine mögliche Zusammenarbeit ausgetauscht und welche Bedürfnisse sowie zeitliche und finanzielle Rahmenbedingungen es hat.

🌻 6. Bei Koopernikus haben wir das Crowdfunding Konzept vorgestellt & die IT Prozesse beim kommisionieren. Wir freuen uns auf das nächste physische Treffen im Jupiterhaus.

🚚 7. Wir haben mit Goran von Pico ausgetauscht, um zu sehen inwie weit die bestehnden Module für Gut Rheinau auch für Pico anwendbar sind. Um allgemein auch zu sehen inwie weit wir am ERP von Pico anschliessen können, treffen wir uns bald.